Die digitale Lösung

Aufatmen für viele Patienten

Die digitale Innovation Kata® ermöglicht einen neuen, signifikant höheren Therapiestandard chronischer Atemwegserkrankungen. Sie unterstützt Patienten bei der Inhalationstherapie, um Anwendungsfehler mit Inhalatoren zu reduzieren und den Therapieerfolg zu verbessern.

Damit gelingt dem Spezialistenteam des deutschen Unternehmens VisionHealth GmbH eine weltweit revolutionäre Verbesserung bei der Inhalationsbehandlung pneumologischer Erkrankungen.

Digital gegen Asthma und COPD

Die bei Kata® eingesetzten Technologien helfen den Betroffenen bei der verbesserten Handhabung aller gängigen Inhalationsgeräte im Rahmen ihrer Inhalationstherapie. Der speziell dafür entwickelte Inhalationstrainer besteht aus einer Kombination von optischen Hilfen zur korrekten Anwendung (Augmented Reality), maschinellem Lernen (Künstliche Intelligenz) und der Dokumentation der Ergebnisse in einem Tagebuch. Wirkstoff- bzw. Medikamentengabe können dabei deutlich optimiert und Behandlungs- und Therapieerfolge verbessert werden.

Erfolgsrezept für nachhaltig bessere Patientenversorgung

Auch Pneumologen erhalten so einen noch nie dagewesenen, digitalen Inhalationsassistenten an die Hand, der den Behandlungsaufwand ihrer Patienten senken und ihre Versorgung nachhaltig verbessern kann.

  • Das therapeutische Potenzial von Kata® ist für eine Vielzahl von Patienten mit Asthma oder COPD sehr hoch. Die Kata®-Technologie stützt sich dabei auf langjährige Erfahrung und tiefes Wissen um die häufigen Anwendungsfehler der Patienten. Hier kann die App Kata® einen echten Mehrwert für Patienten, Angehörige und behandelnde Ärzte bieten. Digitale Therapieunterstützung wird in Zukunft im Gesundheitssektor an Bedeutung gewinnen und bald schon zum Praxis- und Klinikalltag gehören. VisionHealth hat diesen Bedarf erkannt und ein hervorragendes Team zusammengestellt, das seine fundierte Erfahrung in respiratorischen Erkrankungen, den vorhandenen Therapieansätzen und in der Industrie einbringen kann.

    Dr. Georg Matheis
    Dr. Georg Matheis Arzt und Unternehmer
  • Als ich von VisionHealth und Kata hörte, wurde ich sofort neugierig. Seit ich die App dann ausprobiert habe, will ich sie nicht mehr missen. Ich habe im Gegensatz zu früher jetzt eine deutlich bessere Lebensqualität!

    Ich bin begeisterter Motorradfahrer und muss darauf auch nicht verzichten, sofern ich Lungensportübungen und Medikamenteneinnahme beherzige. Wie eine gute Freundin erinnert mich Kata daran und misst, wie erfolgreich ich mein Spray benutzt habe.

    Frank Hennemann
    Frank Hennemann Motorradfahrer und Patient mit Alpha-1-Antitrypsin-Mangel

Was Kata® leisten kann

Personalisierter digitaler Assistent für Asthma- und COPD-Patienten. Trainiert bestmögliche Therapie-Effizienz.

Echtzeit-Training für Patienten während der täglichen Anwendung. Erleichtert eine bessere, reproduzierbare Dosierung in der Lunge und trägt damit zu einer erfolgreicheren Behandlung bei.

Transversale Anwendung, angepasst an alle Inhalatortypen. Braucht keine teuren und behindernden Anpassungen der Hardwarekomponenten.

Tägliche Symptom- und Therapieaufzeichnungen. Ermöglichen Ärzten gut informierte Therapieentscheidungen.

Berichte über den Verlauf der Krankheit und die Adhärenz durch Kata®. Befähigen Patienten, ihre Medikation zu überwachen und subtile Veränderungen zu erkennen.

Sammlung anonymisierter Daten durch Kata®. Unterstützt die Optimierung der Inhalationstherapie.

Ärzte und Patienten bei Kata® von Anfang an im Boot

Beim Entwickeln von Kata® wurde von Beginn an auf das Einbeziehen von Betroffenen und Experten gesetzt. So kann in Erfahrung gebracht werden, was Patienten tatsächlich an ihrer Krankheit stört und was sie wirklich unterstützt.

Expertenbeirat

Wir entwickeln unser Produkte schon von Beginn mit der Unterstützung von Experten: Patienten und Ärzten.

Dr. Peter Haidl

Chefarzt Pneumologie

Fachkrankenhaus Kloster Grafschaft GmbH

Akademisches Lehrkrankenhaus der Philipps-Universität Marburg

Frank Hennemann

Manager für Patientenbeziehungen

Pharma- und Gesundheitsberater

Patient mit Alpha1-Antitrypsin-Mangel

Dr. Klaus Klütsch

Internist Pneumologie

DMP Schulung für Asthma und COPD

Betreuung von Lungensportgruppen

Ulrike Nowak

Gesundheitswissenschaftlerin

Medizinische Fachangestellte

Asthmatikerin

Nehmen Sie Ihre Gesundheit in die Hand!

Auch Sie wollen endlich selbst mehr gegen Ihre Krankheit tun können? Und auch dabei helfen es anderen zu erleichtern? Dann möchten wir Ihnen gerne diese Chance geben!

Wenn Sie regelmäßig ein Inhalierspray benutzen (MDI / Dosieraerosol, Respimat), dann melden Sie sich jetzt als offizieller Tester an! Teilen Sie uns Ihre Bedürfnisse mit, testen Sie regelmäßig neue Funktionen und/oder nehmen Sie an unseren Workshops teil. Kata® und ihr Team freuen sich über ehrliche Meinungen, offene Gespräche und hilfreiche Ideen. So können Sie aktiv einen Beitrag für eine Zukunft mit wirklich wirksamer Therapie und Behandlung leisten.

Melden Sie sich als Tester/in an

This project has received funding from the European Union’s Horizon 2020 research and innovation programme under grant agreement No 867249.

Kontaktiere uns einfach

Schick' uns einfach hierüber eine Email und wir werden uns so schnell wie möglich bei dir melden.

Not readable? Change text. captcha txt