FAQs

Häufige Fragen

1. Was muss mein Smartphone können, damit die App funktioniert?

Dein Smartphone benötigt eine funktionierende Kamera, um Deinen Inhalationsvorgang zu messen, einen Audiolautsprecher, der Deine Atmung analysiert und einen WLAN Zugang, um Deine Daten zu synchronisieren. Du kannst Kata aber auch offline verwenden, dann werden Deine Daten einfach beim nächsten Mal aktualisiert, sobald Du im Internet bist.

2. Das Kontaktformular funktioniert bei mir nicht. Wer kann mir bei Fragen weiterhelfen?

Um uns eine Anfrage zu senden, muss auf deinem Smartphone ein E-Mail-Konto eingerichtet sein, denn von dieser Adresse erhalten wir dann Deine Nachricht. Wie das geht, kannst Du unter diesem Link herausfinden:

IOS
Android

Ansonsten kannst Du uns auch unter dieser Adresse erreichen: usersupport@kata-inhalation.com

3. Ich musste die App löschen, sind jetzt alle meine Daten weg?

Nein, Deine Daten sind gespeichert. Du kannst die App einfach wieder installieren und Dich mit Deinem bisherigen Account anmelden.

4. Ein Fehlercode wurde angezeigt. Was soll ich nun tun?

Am besten sendest Du uns den Fehlercode zu, denn er hilft uns dabei, Dein Problem zu orten und dann eine Lösung zu finden. Am besten schickst Du uns über den Kontakt-Button eine Nachricht mit dem Code, damit wir schnellstmöglich den Fehler beheben können.

5. Ich kann mich bei der App nicht mehr anmelden. Warum?

Hast du bereits überprüft, ob Deine E-Mail-Adresse und das Passwort korrekt sind? Falls Du Dein Passwort vergessen hast, besteht die Möglichkeit dieses zurücksetzen zu lassen. In einem sehr seltenen Fall könnte auch unser Server überlastet sein. Dieses Problem würde aber innerhalb von Minuten behoben werden. Deshalb versuche es doch einfach nach 10 Minuten nochmal. Falls Dir keiner dieser Tipps geholfen hat, kannst Du uns natürlich unter dieser Adresse erreichen: usersupport@kata-inhalation.com

6. Meine App startet nicht mehr, was nun?

Oft hilft es die App einfach kurz zu deinstallieren und wieder zu installieren. Keine Angst du verlierst Deine Daten nicht, sie bleiben währenddessen gespeichert.

7. Die App meldet mir einen Synchronisationsfehler, wie gehe ich jetzt vor?

Hast du Zugang zum Internet (mobile Daten oder WLan)? Eine Synchronisation der Daten kann nur durchgeführt werden, wenn eine Verbindung zum Internet besteht. Bitte prüfe noch einmal, ob denn dieser Fall bei dir zutrifft.

In jedem Fall bietet dir die App an, die Synchronisation zu wiederholen. Wenn auch die Wiederholung scheitert, wird Dir vorgeschlagen die Fehlermeldung an uns zu senden. Dann erstellt sich automatisch eine Email an uns, die alle wichtigen Daten enthält, die wir zur Überprüfung benötigen. Diese sendest Du dann einfach an uns.

Achtung: Um uns eine Anfrage zu senden, muss auf deinem Smartphone ein E-Mail Konto eingerichtet sein. Näheres dazu kannst Du bei Frage 2 nachlesen.

8. Mein Inhalator Typ ist in den Einstellungen nicht zu finden. Kann ich die App trotzdem verwenden?

Aktuell können alle „MDI“ (Metered Dose Inhaler) – Modelle für die Überwachung des Inhalationsvorgangs verwendet werden. OFt sind sie auch unter dem Begriff „Dosieraerosol“ bekannt. Derzeit arbeiten wir fleißig daran, Kata auch für andere Inhalator-Modelle anwendbar zu machen.

Aber keine Sorge, alle anderen Funktionen der App kannst Du auch ohne MDI nutzen. Die Verwendung der App lohnt sich also auch, wenn Du beispielsweise ein DPI (Trockenpulverinhalator) oder Respimat verwendest. Kata erleichtert Dir dann z.B. durch die Übersicht Deiner Atemfrequenz-Werte Deine Inhalationstherapie. Auch den Pollen-Radar oder die tägliche Erinnerung an Deine Inhalation kannst Du dann benutzen.

9. Ich besitze keinen Pulsoximeter oder Peakflowmeter und kann deshalb diese Parameter nicht eintragen. Ist das wichtig?

Der Pulsoximeter hilft Dir zur Bestimmung der arteriellen Sauerstoffsättigung. Die Lungenfunktion wird durch einen einfachen Peakflowmeter-Test überprüft. Diese Werte können wichtig sein, um Verschlechterungen beobachten zu können – besonders für Arztbesuche können diese Parameter hilfreich sein. Falls Du also keinen Pulsoximeter oder Peakflowmeter hast, könntest Du mit Deinem Arzt klären, ob das in Deinem Fall sinnvoll ist.

Natürlich ist Kata auch ohne eine Eintragung dieser Werte bei Deiner Inhalationstherapie hilfreich.

10. Was passiert mit meinen Daten?

Wir legen sehr viel Wert auf Datenschutz. Deine Daten sind bei uns sicher und dienen nur zu Deiner persönlichen Dokumentation in der App. Wir geben keine intimen Daten an Dritte preis. Für wissenschaftliche Zwecke und zur kontinuierlichen Weiterentwicklung unseres Algorithmus verwenden wir anonymisierte Daten, Feedback etc. ohne jegliche Zuordnung eines Nutzers.

Genauere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

11. Was passiert, wenn ich mein Konto lösche? Bleiben die Daten bei euch trotzdem gespeichert?

Nein, alle Deine Daten werden nach der Deaktivierung deines Kontos selbstverständlich gelöscht und nirgendwo gespeichert.

12. Warum muss ich mich registrieren?

Eine Registrierung ist notwendig, damit wir Dir eine persönlich zugeschnittene Unterstützung für Deine Inhalationstherapie bieten können.

Kata verwendet künstliche Intelligenz, die kontinuierlich weiter lernt. Das schafft sie durch Deine Daten, die anonymisiert zugeordnet werden. So kann Deine Therapie noch effektiver gestaltet werden.

Deine Registrierung hilft zudem, die Forschung für Therapieverbesserungen voranzutreiben. Wir können so einen Einblick in verschiedene Therapiebereiche erhalten, z.B. welche Therapiemethoden wie effektiv funktionieren, welche Probleme aus Patientensicht noch nicht gelöst sind und welche Wünsche noch nicht erfüllt wurden.

13. Kata hat mich aufgefordert, ein Update durchzuführen? Was passiert dann? Funktioniert die App auch ohne Aktualisierung weiterhin?

Die App funktioniert auch ohne Aktualisierung weiterhin. Wir sind ein junges Unternehmen, das viele verschiedene Ideen zu Erleichterung der Therapie hat. Daher arbeiten wir immer wieder an neuen Funktionen, die das Nutzungserlebnis verbessern können. Aus diesem Grund ist es empfehlenswert Updates durchzuführen, damit Du die aktuellste, problembehobene Version verwenden kannst. Bei unseren Updates wird immer beschrieben, welche Änderungen vorgenommen wurden.

14. Ich habe ein Tablet/iPad – funktioniert Kata dort auch?

Leider funktioniert Kata bis jetzt nur mit dem Smartphone. Tablets oder iPads können die derzeitige Version von Kata nicht zuverlässig verwenden.

15. Welche Android/IOS Versionen werden von der aktuellen App-Version unterstützt?

Die aktuelle App-Version unterstützt alle Versionen ab Android 6.0 (Marshmallow) und für iOS alle Versionen ab 10+.

Welche Version dein eigenes Smartphone hat, kannst Du unter Deinen Einstellungen herausfinden.

Kontaktiere uns einfach

Schick' uns einfach hierüber eine Email und wir werden uns so schnell wie möglich bei dir melden.

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen